Aktuelles im Detail

04.09.2020
 - Allgemeines

Zeichen der Solidarität

 

Was in der Öffentlichkeit diskutiert wird, gilt auch für die Schülerinnen und Schüler in der Gesamtschule Stettiner Straße. Die Klasse 7c diskutiert aktuelle Themen kontrovers im GL-Unterricht. „Maske ja? Maske nein?“ Die Meinungen gehen auseinander. Dennoch lernen die Schülerinnen und Schüler auch bei unterschiedlichen Meinungen Verantwortung zu übernehmen und Empathie zu entwickeln.

 

Für die Schüler wird schnell deutlich: Der Schutz der eigenen Gesundheit und der Gesundheit der Mitmenschen hat nach wie vor die höchste Priorität, das freiwillige Tragen der MNB im Unterricht ist darüber hinaus eine  Bekundung  der  Solidarität  mit  allen zur Schulgemeinschaft gehörenden Menschen.

Aus diesem Grund möchten Schülerinnen und Schüler der Klasse 7c stellvertretend für die Schulgemeinschaft der Gesamtschule Stettiner Straße mit dieser Fotocollage symbolisch ein Zeichen setzen.

 

(Kinga Mendick, Klassenlehrerin der 7c  )

 

Zurück